Logo greencarsbox.com
Wie kocht man Bloomsdale-Spinat?
Wie kocht man Bloomsdale-Spinat?
Anonim

Ich genieße Bloomsdale am meisten, wenn sein Aroma erstrahlen darf, und koche es lieber einfach in Öl mit einer Knoblauchzehe oder zwei oder vielleicht einem schnellen Raspeln von Muskatnuss. Schmeckt auch super mit etwas gebräunter Butter. Weiser wird bis zum Frühlingsanfang Spinat haben.

Was ist Bloomsdale-Spinat?

Eine klassische Marktsorte, Bloomsdale Long Standing ist ein großer, ausladender Spinat mit fleischigen, würzigen, dunkelgrünen Blättern mit reichem, nussigem Geschmack Bietet eine kontinuierliche Bonanza und ist langsam abhauen. Für die erste Ernte im Frühjahr säen. Im Spätsommer erneut pflanzen. In Regionen mit milden Wintern bringen Herbstpflanzungen im zeitigen Frühjahr Ertrag.

Wie schmeckt Bloomsdale-Spinat?

Beschreibung/Geschmack

Bloomsdale-Spinat ist eine Sorte mit großen, kellygrünen Blättern. Jedes Blatt ist an der Stelle, an der es auf den Stiel trifft, gekräuselt, bekannt als Wirsing-Spinat, und hat einen süßen Geschmack und eine saftige Textur Bloomsdale-Spinat hat einen kräftigeren Wintergrün-Geschmack und eine kräftigere Textur als Standard-Spinat.

Ist Bloomsdale Spinat geschnitten und kommt wieder?

Oder, Samen verbreiten und als Schnitt-und-wiederkommen-Ernte zarter Blätter wachsen lassen. Wenn Sie während der Hundetage im Sommer einfach Spinat haben müssen, pflanzen Sie den Samen tiefer, sorgen Sie für Halbschatten und reichlich Wasser.

Wie pflegen Sie Bloomsdale-Spinat?

H alten Sie die Pflanzen bei heißem, trockenem Wetter gut bewässert, um ein schnelles Wachstum zu fördern. Pflanzen sollten mindestens 2,5 cm Wasser pro Woche erh alten. Bloomsdale Long Standing Spinach hält sich bei warmem Wetter besser als andere Spinatsorten und geht langsamer auf.

Wie man Spinat kocht/Die besten Spinatrezepte/Wie man grünes Gemüse kocht/Südafrikanische Gerichte

Beliebtes Thema