Logo greencarsbox.com
Wer kann Cholecalciferol nehmen?
Wer kann Cholecalciferol nehmen?
Anonim

Cholecalciferol wird als Nahrungsergänzungsmittel bei Menschen angewendet, die mit ihrer Ernährung nicht genügend Vitamin D aufnehmen, um eine angemessene Gesundheit zu erh alten. Cholecalciferol kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Arzneimittelhandbuch aufgeführt sind.

Ist Cholecalciferol sicher für den Menschen?

Leider hat Cholecalciferol einen sehr engen Sicherheitsspielraum, was bedeutet, dass die Einnahme selbst einer kleinen Menge dieses Giftes zu schweren klinischen Symptomen oder zum Tod führen kann. Toxische Einnahme muss schnell und angemessen behandelt werden, um Nierenversagen und Gewebemineralisierung zu verhindern.

Können wir Cholecalciferol nehmen?

Um eine sich auflösende (Quick-Melt) Tablette einzunehmen, legen Sie sie auf Ihre Zunge und schlucken Sie die Tablette nicht im Ganzen.Lassen Sie es sich in Ihrem Mund auflösen, ohne zu kauen. Falls gewünscht, können Sie Flüssigkeit trinken, um das Schlucken der aufgelösten Tablette zu erleichtern. Der Cholecalciferol-Wafer wird normalerweise nur einmal pro Woche oder einmal pro Monat eingenommen

Wer sollte Vitamin D3 nicht einnehmen?

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die Einnahme von zu viel Vitamin D in Form von Nahrungsergänzungsmitteln kann jedoch schädlich sein. Kinder ab 9 Jahren, Erwachsene sowie schwangere und stillende Frauen, die täglich mehr als 4.000 IE Vitamin D einnehmen, können folgende Beschwerden bekommen: Übelkeit und Erbrechen. Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust.

Zu welcher Klasse gehört Cholecalciferol?

Cholecalciferol (Vitamin D3) gehört zu einer Klasse von Medikamenten namens Vitamin-D-Analoga Cholecalciferol wird vom Körper für gesunde Knochen benötigt, Muskeln, Nerven und zur Unterstützung des Immunsystems. Es wirkt, indem es dem Körper hilft, mehr von dem in Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln enth altenen Kalzium zu verwenden.

Brauchen Sie Vitamin-D-Präparate?

Beliebtes Thema