Logo greencarsbox.com
Wer trägt zweireihige Anzüge?
Wer trägt zweireihige Anzüge?
Anonim

Ein zweireihiger Anzug ist eine Jacke, die hauptsächlich für Männer bestimmt ist Er hat ein überlappendes vorderes Revers und zwei Knopfreihen. Der Begriff „zweireihiger Anzug“bezieht sich normalerweise auf das gesamte Kleidungsstück: zweireihige Jacke und Hose. Jacken, Blazer, Mäntel und Trenchcoats können alle zweireihig sein.

Ist Zweireiher im Style 2020?

Die etwas extravagante, protzige Energie des Zweireihers macht ihn besonders relevant in dieser äußerst selbstbewussten Ära der Herrenmode, aber er ist wahrscheinlich zu klassisch, um ihn als Trend zu bezeichnen. Die Wahrheit ist, der zweireihige Anzug war schon immer, wird immer ein solider Zug sein.

Zu welchem ​​Anlass trägst du einen Zweireiher?

Lass den Anzug sprechen: Ein zweireihiger Anzug ist ein Statement für sich, wenn du also einen zu eleganteren Anlässen trägst (Arbeit, Hochzeiten, etc.), Sie können Ihre Kombination aus Hemd und Krawatte mit einfarbigen Farben oder einfachen Mustern relativ konservativ h alten.

Wo trägst du einen Zweireiher?

Ein zweireihiger Anzug muss auf eine bestimmte Weise passen. Es sollte um die Hüften eng anliegen und an den Schultern breit sein Auch wenn Sie noch nie in Ihrem Leben bei einem Schneider waren, ist jetzt die Zeit damit anzufangen. Ein ansonsten schönes Aussehen kann ruiniert werden, wenn es in der Mitte schlampig wird.

Ist ein Zweireiher formeller?

Der Zweireiher gilt allgemein als formeller als der Einreiher. Das auffälligste Merkmal des Zweireihers sind zwei Knopfreihen. Es hat auch breite Stoffbahnen an der Vorderseite der Jacke.

Alles über den Zweireiher

Beliebtes Thema