Logo greencarsbox.com
Warum sind Oberschenkel dick?
Warum sind Oberschenkel dick?
Anonim

Der Hauptgrund für die Gewichtszunahme in den Oberschenkeln ist Östrogen. Dieses Hormon treibt die Zunahme von Fettzellen bei Frauen voran, wodurch sich am häufigsten Ablagerungen um das Gesäß und die Oberschenkel bilden.

Warum sind meine Oberschenkel so dick?

Überschüssiges Fett kann sich am Körper bilden, wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper verbrauchen oder verbrennen kann. Wo Ihr Körper dieses Fett speichert, wird zum großen Teil von der Genetik bestimmt. Frauen neigen dazu, zusätzliches Fett in den Hüften, im Unterbauch und an den Innenseiten der Oberschenkel zu speichern.

Welche Lebensmittel verursachen Oberschenkelfett?

Diät zur Reduzierung von Oberschenkelfett

Die größten Übeltäter sind Nudeln, weißer Reis und Brot, Gebäck, Limonaden und Desserts. Diese Lebensmittel lassen Ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen und kurz darauf abstürzen. Hunger und Heißhunger auf noch mehr Junkfood folgen immer.

Ist es gut, dicke Oberschenkel zu haben?

Chinesische Forscher sagten, sie hätten herausgefunden, dass große Oberschenkel mit niedrigerem Blutdruck und einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen bei fettleibigen Menschen verbunden sind. Die Entdeckung deutet darauf hin, dass das Tragen von mehr Gewicht auf den Oberschenkeln ein Hinweis auf ein gesünderes Herz bei übergewichtigen Menschen sein könnte.

Sind große Oberschenkel genetisch bedingt?

Mit anderen Worten, Bauchfett und Oberschenkelfett sind genetisch für ihren endgültigen Ort während der Entwicklung bestimmt. Es ist kein Unterschied, der sich im Laufe der Zeit als Ergebnis von Ernährung oder Umwelteinflüssen erworben hat.

Oberschenkel- und Hüftfett dauerhaft verlieren | Ursachen und echte Lösungen für weniger Körperfett bei Frauen | 100 % Ergebnis

Beliebtes Thema