Logo greencarsbox.com
Warum stirbt mein Ligusterbaum?
Warum stirbt mein Ligusterbaum?
Anonim

Ligustrum-Bäume, die mit Phymatotrichum-Wurzelfäule infiziert sind, haben kaum Überlebenschancen. … Diese Wurzelfäule verursacht den Zusammenbruch des Gefäßsystems des Baums, was den Transport von Nährstoffen und Wasser durch den Baum verhindert. Der infizierte Baum erfährt Bräunung und Welken der Blätter, Absterben und Wachstumsverzögerung.

Was tötet Ligustrum?

Glyphosat und Triclopyr sind die beiden wirksamsten Chemikalien, um das Nachwachsen von Ligusterstümpfen zu verhindern. Ein Teil Herbizid wird mit vier Teilen Wasser verdünnt und die Lösung sofort nach dem Schneiden über die gesamte Oberfläche des Stumpfes gestrichen.

Wie oft sollte Ligustrum gegossen werden?

Reduziere die Wassermenge auf alle 10 bis 14 Tage sobald der Strauch sich etabliert hat. Unterlassen Sie das Gießen bei Regenwetter. Erhöhen Sie die Wassermenge während längerer Perioden mit heißem, trockenem Wetter.

Wie pflegt man einen Ligustrum-Baum?

Ligustrum Care

Liguster widerstehen Trockenheit, wachsen aber am besten, wenn sie während längerer Trockenperioden bewässert werden. Ligustrum-Pflanzen im zeitigen Frühjahr und erneut im Spätsommer oder Herbst düngen Sie können auch im Sommer düngen, wenn die Pflanzen schnell wachsen oder eine andere Düngung zu benötigen scheinen.

Wie behandeln Sie den Ligustrum-Pilz?

Die beste Kontrolle besteht darin, dieses Unkraut und den nahe gelegenen Rasen mit Roundup oder einem ähnlichen nichtselektiven Herbizid, das kurz nach der Verwendung eine Neubegrünung ermöglicht, zu beseitigen. Es ist auch am besten, die Trümmer zu entfernen, wenn die betroffenen Abschnitte nachlassen, und dann ein paar Wochen zu warten, bis weitere Bermuda-Graszweige wachsen und sich zurückziehen.

Ligustrum Hilfe benötigt! Warum ist dieser Baum tot? Bitte teilen Sie diesen Videolink mit allen, die es wissen könnten

Beliebtes Thema