Logo greencarsbox.com
Wann wurde die HMS Trenchant gebaut?
Wann wurde die HMS Trenchant gebaut?
Anonim

HMS Trenchant ist ein nuklearbetriebenes U-Boot der Trafalgar-Klasse der Royal Navy, das von Vickers Shipbuilding, Barrow-in-Furness, gebaut wurde. Trenchant ist in Betrieb und hat seinen Sitz bei HMNB Devonport.

Wo wurde Trenchant gebaut?

HMS Trenchant ist ein Atom-U-Boot der Trafalgar-Klasse und wurde von Vickers Shipbuidling in Barrow-in-Furness gebaut. Sie wurde 1986 vom Kriegshelden Vizeadmiral Sir Arthur Hezlet ins Leben gerufen.

Ist die HMS Trenchant noch im Einsatz?

Trenchant führte ihren letzten großen Einsatz im Jahr 2020 durch und kehrte im November nach Hause zurück. Während ihrer mehr als 4-monatigen Abwesenheit operierte sie mit Schiffen aus 13 Nationen und legte 18.000 Seemeilen zurück. Ihre letzten paar Monate im Dienst verbrachte sie hauptsächlich damit, von Faslane aus zu operieren.

Wo befindet sich die HMS Dreadnought jetzt?

Weiterlesen. Das U-Boot wurde 1980 außer Dienst gestellt und liegt seitdem auf der Rosyth Dockyard. Es hat jetzt doppelt so viel Zeit in Fife verbracht wie im aktiven Dienst.

Wie viele Atom-U-Boote hat Großbritannien?

Die Royal Navy hat vier U-Boote der Astute-Klasse, von denen drei noch gebaut werden, und zwei der älteren U-Boote der Trafalgar-Klasse. Außerdem gibt es vier U-Boote der Vanguard-Klasse, die mit Trident-Atomraketen bewaffnet sind.

Hunter-Killer-U-Boot HMS TRENCHANT beendet 35 Jahre im „stillen Dienst“?

Beliebtes Thema