Logo greencarsbox.com
Auf der Ebene des Mittelhirns?
Auf der Ebene des Mittelhirns?
Anonim

Auf Höhe des Mittelhirns verengt sich der vierte Ventrikel zum zerebralen Aquädukt, einem Kanal, der den vierten Ventrikel mit dem dritten Ventrikel verbindet. Die Region des Mittelhirns hinter dem zerebralen Aquädukt wird Tectum genannt, was auf Lateinisch „Dach“bedeutet.

Wo ist das Zwischenhirn?

An an der Basis deines Gehirns befindet sich eine kleine, aber wichtige Region namens Mittelhirn (abgeleitet vom Entwicklungsmittelhirn), die als lebenswichtiger Verbindungspunkt zwischen den anderen Haupthirnen dient Regionen des Gehirns - das Vorderhirn und das Hinterhirn.

Was enthält das Mittelhirn?

Das Mittelhirn (Mesencephalon) enthält den Kernkomplex des N. oculomotorius sowie den Trochlearis… Das Tegmentum liegt vor dem Tectum.Es besteht aus Faserbahnen und drei Regionen, die sich durch ihre Farbe unterscheiden – dem roten Kern, dem periaquäduktalen Grau und der Substantia nigra.

Was sind die beiden Teile des Mittelhirns?

Das Mittelhirn besteht aus zwei Hauptteilen: Hirnstiel und Tectum. Die Hirnstiele bestehen aus den Crura cerebri und dem Tegmentum. Sie sind durch einen dunklen Streifen namens Substantia nigra voneinander getrennt.

Was sind die 4 Kerne im Mittelhirn?

Die periaquäduktale graue Substanz beherbergt auch die Kerne des: enkephalinergen dorsalen tegmentalen Nucleus (Schmerzvermittlung) seratonerger dorsaler Nucleus von Raphe. Mittelhirnkern und sein Trakt (bilateral zum zerebralen Aquädukt)

Anatomie des Mittelhirns (3/3) | TS auf der Ebene des Superior Colliculus

19 verwandte Fragen gefunden

Beliebtes Thema