Logo greencarsbox.com
Worum geht es bei dem jungen Papst?
Worum geht es bei dem jungen Papst?
Anonim

Grundstück. Ein junger Kardinal, Lenny Belardo, wird Papst der katholischen Kirche, als die Machenschaften der führenden Anwärter, die Position selbst zu erlangen, scheitern Er nimmt den Namen Pius XIII an und fährt fort, die etablierten Traditionen herauszufordern und Praktiken des Vatikans.

Auf wem basiert der junge Papst?

The Young Pope stellt die Wahl des jüngsten Papstes der Geschichte dar: des fiktiven Lenny Belardo, Papst Pius XIII. (Gesetz), der eine turbulente Zeit im päpstlichen Amt verbringt.

Ist der junge Papst gruselig?

Religion ist ein großartiger Stoff für Horrorgeschichten. … HBOs „The Young Pope“, der am Sonntag beginnt und sonntags und montags gezeigt wird, ist eine visuell erhabene, aber textlich lächerliche Horrorgeschichte, in der das Monster der Papst selbst ist.

Was ist die Verschwörung des neuen Papstes?

Zwei Päpste. Nur ein Vatikan. … Aber ein unerwartetes Problem droht Johannes Paul III., als Lenny Belardo, der frühere Papst Pius XIII., der vor neun Monaten im Koma lag, nachdem er während einer Messe einen Herzinfarkt erlitten hatte, aufwacht, um seinen Anspruch geltend zu machen Platz als legitimer Papst vonRom.

Ist der junge Papst eine Komödie?

„Der junge Papst“ist eine Komödie und ein Drama, eine Satire und ein Moralstück, eine intensive Charakterstudie und ein Porträt einer ganzen Religion. Vielleicht fasst es Lenny selbst am besten zusammen. Schon früh in der Show wird Papst Pius XIII gefragt, wer er ist.

THE YOUNG POPE Series Review | HBO

Beliebtes Thema