Logo greencarsbox.com
Wo tut ein eingeklemmter Finger weh?
Wo tut ein eingeklemmter Finger weh?
Anonim

Ein eingeklemmter Finger ist eine häufige Verletzung, die Schmerzen, Schwellungen und Schwierigkeiten beim Bewegen des Fingers verursachen kann. Ein eingeklemmter Finger wird am häufigsten durch eine Verletzung des Gelenks in der Mitte des Fingers verursacht, wo er sich in zwei Hälften biegt.

Wie fühlt es sich an, wenn dein Finger eingeklemmt ist?

Wenn es sich um einen eingeklemmten Finger handelt: Wenn eine Person einen Finger einklemmt, verspürt sie Schmerzen, Rötungen und der Finger fühlt sich schwach an. Je nach Stärke des Traumas kann der Finger auch anschwellen und einen Teil seines Bewegungsumfangs verlieren.

Solltest du an einem eingeklemmten Finger ziehen?

Wenn die Verstauchung stark ist und sich das Gelenk verschoben hat, kann der Finger auch schief oder schief aussehen. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass der Einzelne oder ein Trainer versuchen sollte, es „herauszuziehen“, um es neu auszurichten – das ist nicht der Fall.

Woran erkennt man, ob ein Finger gebrochen oder verstaucht ist?

Woran erkennst du, dass dein Finger gebrochen ist?

  1. Mehrtägige Schwellung.
  2. Schwellung, die sich auf andere Teile der Hand ausdehnen kann.
  3. Bluterguss um den verletzten Bereich herum.
  4. Extrem stechender Schmerz.
  5. Eingeschränkter Bewegungsbereich des Fingers.
  6. Der Finger sieht unförmig oder deformiert aus.
  7. Steifheit.
  8. Brennen oder Kribbeln.

Was passiert, wenn dein Finger eingeklemmt wird?

Wenn die Wucht des Aufpralls stark genug ist, kann es zu Sehnenschäden oder einem Knochenbruch kommen Selbst wenn dein Finger nicht gebrochen ist, kann der Stau ihn anschwellen lassen und schmerzhaft sein. Ein eingeklemmter Finger muss behandelt werden. Manchmal ist die Verletzung so gering, dass Sie sich zu Hause darum kümmern können.

Wie man einen eingeklemmten Finger behandelt. Wird nicht besser? Versuchen Sie Folgendes

21 verwandte Fragen gefunden

Beliebtes Thema