Logo greencarsbox.com
Woher kommt Pinnipedia?
Woher kommt Pinnipedia?
Anonim

Flossenfüßer stammen von einem gemeinsamen bärenähnlichen Vorfahren während der späten Oligozän-Epoche ab,, der vor etwa 25 bis 27 Millionen Jahren in die heute bekannten Familien auseinanderging. 34 Arten in 18 Gattungen, die zu 3 Familien gehören und hauptsächlich in Meeresgewässern vorkommen.

Ist Pinnipedia eine Unterordnung?

Pinnipedia ist eine Unterordnung fleischfressender Säugetiere, die ausschließlich in aquatischen Lebensräumen vorkommt. Die Unterordnung umfasst drei anerkannte Familien: Odobenidae (Walross), Otoriidae (Seelöwen und Pelzrobben) und Phocidae (echte Robben). … Viele Angehörige dieser Unterordnung werden seit Jahrhunderten von Menschen ausgebeutet.

Welche Organismen gehören zur Ordnung Pinnipedia?

Pinnipedia ist eine Unterordnung von Säugetieren in der Ordnung Carnivora, bestehend aus Robben, Seelöwen und Walrossen. Ein Mitglied dieser Gruppe wird Flossenfüßer oder Robbe genannt.

Wo kommen Flossenfüßer vor?

Lebende Flossenfüßer bewohnen hauptsächlich polare und subpolare Regionen, insbesondere den Nordatlantik, den Nordpazifik und den Südlichen Ozean. Sie fehlen vollständig in indomalayaischen Gewässern. Mönchsrobben und einige Otariiden leben in tropischen und subtropischen Gewässern.

Woher stammen Robben?

Aber das war nicht immer so. Seehunde entwickelten sich aus fleischfressenden Vorfahren, die mit kräftigen Beinen an Land gingen; erst später entwickelten sich daraus die Flossen, für die die Familie bekannt ist. Nun zeigt ein wunderschönes neues Fossil namens Puijila, wie solche frühen Schritte in der Evolution der Robben aussahen.

Die Evolution der Robben

Beliebtes Thema