Logo greencarsbox.com
Was bedeutet Behensäure?
Was bedeutet Behensäure?
Anonim

Behensäure ist eine gesättigte Fettsäure die aus den Samen der einheimischen Amazonas-Baumart Pentaclethra macroloba gewonnen wird. Als Fettsäure ist Behensäure wichtig, um eine Schutzbarriere gegen die Umwelt zu bilden, um eine gute Hautqualität zu erh alten.

Wofür wird Behensäure verwendet?

Verwendet. Kommerziell wird Behensäure häufig verwendet, um Haarspülungen und Feuchtigkeitscremes ihre glättenden Eigenschaften zu verleihen Sie wird auch in Schmierölen und als Lösungsmittelverdampfungsverzögerer in Farbentfernern verwendet. Sein Amid wird als Antischaummittel in Reinigungsmitteln, Bohnerwachs und tropffreien Kerzen verwendet.

Was bedeutet Behensäure?

: eine kristalline Fettsäure CH3(CH2)20 COOH kommt in Form von Estern vor, vor allem in Fetten und Ölen aus Samen (wie Ben-Öl, Erdnussöl) und in einigen Wachsen. - auch Docosansäure genannt.

Wie wird Behensäure hergestellt?

Behensäure ist ein Hauptbestandteil von Ben-Öl, extrahiert aus den Samen des Moringa-Baumes.

Wofür wird Palmitinsäure verwendet?

Palmitinsäure ist eine Fettsäure, die als Lebensmittelzusatz und Weichmacher oder Tensid in Kosmetika verwendet wird. Eine häufig vorkommende gesättigte Fettsäure, die in Fetten und Wachsen wie Olivenöl, Palmöl und Körperfetten vorkommt.

Was bedeutet Behensäure?

Beliebtes Thema