Logo greencarsbox.com
Werden Zündspulen schwach?
Werden Zündspulen schwach?
Anonim

Die meisten Zündspulen sind langlebig und zuverlässig, aber eine schwache Spule kann die Ursache für Chaos unter der Motorhaube sein. … Es kommt jedoch häufiger vor, dass sich Spulenprobleme als Startschwierigkeiten, ein wiederholtes Fehlen bei hoher Drehzahl oder ein allmählicher Leistungsabfall des Zündsystems äußern.

Werden Zündspulen mit der Zeit schwach?

Hängt von der Spule ab. Ältere, mit Öl gefüllte Spulen sind im Allgemeinen ziemlich robust und h alten die meisten ein Autoleben lang. Neuere fallen etwas häufiger aus, weil sie kleiner, nicht ölgekühlt und enger gewickelt sind, um mehr Leistung zu erzielen.

Woher weiß ich, ob meine Zündspule schwach ist?

Zündspule mit Funkentester prüfen

  1. Stecken Sie den Tester in die Spule.
  2. Schließen Sie das Erdungskabel an.
  3. Spulenstecker einstecken.
  4. Stellen Sie die Funkenstrecke auf das richtige Maß ein.
  5. Motor starten.
  6. Wenn es einen Funken gibt, super, es funktioniert! Wenn kein Funke vorhanden ist, ist die Spule defekt.

Werden Automobilspulen schwach?

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine Spule oft schwach wird, wenn sie ausfällt. Es erzeugt immer noch Funken und kann das Fahrzeug manchmal noch gut laufen lassen, aber oft unter Last oder Beschleunigung kann es zu Fehlzündungen kommen.

Wie oft sollten Zündspulen ausgetauscht werden?

Die Zündspule am Auto soll ungefähr 100.000 Meilen oder mehr h alten Sie haben einen geringeren Spritverbrauch, wenn die Spule beginnt, schlecht zu werden und weniger in der Lage ist, Energie zu übertragen. Ihr Auto benötigt mehr Kraftstoff, um zu fahren, was bedeutet, dass Sie mehr Geld für Benzin ausgeben als normal.

Wann Sie Ihre Zündspule ersetzen und wie Sie überprüfen können, ob sie defekt ist

Beliebtes Thema