Logo greencarsbox.com
Warum sind meine Brownies nach dem Backen ölig?
Warum sind meine Brownies nach dem Backen ölig?
Anonim

Brownies sind ölig Das Fett wie Butter ist viel zu hoch Dadurch sprudelt die Brownie-Mischung beim Backen und lässt die Oberseite des Brownies ölig zurück. Der andere Grund ist – die Qualität der verwendeten Butter und Schokolade. Schokolade und Butter von guter Qualität sind sehr zu empfehlen.

Wie repariert man zu viel Öl in Brownies?

Extra Öl oder WasserWenn Sie Ihrer Mischung zu viel Öl oder Wasser hinzugefügt haben, müssen Sie dies mit extra trockenen Zutaten ausgleichen. Sie müssen etwas zusätzliches Mehl hinzufügen, um Ihre Mischung auszugleichen. Beobachten Sie einfach, wie viel Sie benötigen, oder fügen Sie es esslöffelweise hinzu, um vorsichtig zu sein, bis die Textur stimmt.

Wie verhindere ich, dass meine Brownies zu stark werden?

Wie man unzureichend gebackene (und zu lange gebackene!) Brownies vermeidet

  1. Folge dem Rezept. Klingt offensichtlich. …
  2. Dreh deine Pfanne. Die Ofentemperaturen variieren erheblich – was in Ihrem Ofen 350 Grad ist, könnte bei Ihrer Mutter eher 375 Grad betragen. …
  3. Suche nach dem Crack.

Warum sind meine Brownies zu klebrig?

Ein weiterer Grund, warum Brownies in der Mitte zu feucht sein könnten, ist, weil du sie zu früh schneidest Es ist verlockend, gleich hineinzugraben, aber stelle die Pfanne auf ein Kühlregal und Warten Sie mindestens zwei bis vier Stunden, bevor Sie Brownies schneiden. Abgekühlt werden die Brownies etwas fester und schmecken auch besser.

Kann ich Brownies wieder in den Ofen geben?

Ja, es ist völlig in Ordnung, halbgare Brownies wieder in den Ofen zu stellen, selbst wenn du sie ein paar Stunden auf der Theke gelassen hast. Legen Sie die Brownies zurück in ihr Backblech, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor und backen Sie die Brownies, bis sie Ihren Wünschen entsprechen.

BIGGY IST IN SCHWIERIGKEITEN VON MAMA, WEIL SIE DIE BUTTER WERFEN – Mama reagiert auf Biggys Brownies-Kochen

Beliebtes Thema