Logo greencarsbox.com
Wurde als Standardmeridian von Indien ausgewählt?
Wurde als Standardmeridian von Indien ausgewählt?
Anonim

Warum wurde 82° 30' E als Standardmeridian von Indien ausgewählt? Antwort: Von Gujarat nach Arunachal Pradesh gibt es eine Zeitverzögerung von zwei Stunden. Daher wird die Zeit entlang des indischen Standardmeridians (82° 30' O) durch Mirzapur (in Uttar Pradesh) als Standardzeit für das ganze Land genommen.

Welche Koordinate wurde als Standardmeridian Indiens ausgewählt?

Der 82Grad 30' östlicher Länge wird als Standardzeit-Meridian von Indien genommen, da er durch die Mitte Indiens verläuft (Mirzapur in Uttar Pradesh). Indische Standardzeit: GMT + 05:30.

Warum wurde 82.30 ausgewählt?

Die Sonne geht in Arunachal Pradesh zwei Stunden früher auf als in Gujarat.Dies verursacht eine Zeitverzögerung von 2 Stunden von Gujarat nach Arunachal Pradesh, um Verwirrung zu vermeiden und eine Standardzeit als Referenz zu haben. Der 82.30' östliche Längengrad wurde als die Standardzeit für das ganze Land genommen

Warum wurde 82 30 E als Standardmeridian Indiens ausgewählt, warum ist der Unterschied zwischen Tag und Nacht in Kanniyakumari kaum zu spüren?

Dies liegt an der Tatsache, dass Kanyakumari im Süden Indiens in der Nähe des Äquators liegt, während Kaschmir vom Äquator entfernt liegt (in der gemäßigten Zone). Daher ist der Unterschied zwischen der Dauer von Tag und Nacht in Kanyakumari kaum zu spüren, aber nicht so in Kaschmir.

Welcher Meridian ist der Standardmeridian Indiens und geben Sie zwei Gründe an, warum er ausgewählt wurde?

Der Längengrad 82°30' E (der durch Mirzapur verläuft) wurde als Standardmeridian Indiens ausgewählt. Zwei Gründe für seine Auswahl sind: Dieser Längengrad verläuft durch Mirzapur und teilt Indien in fast gleiche Teile Ost und West.

Warum haben wir Standardzeit - Globus: Längen- und Breitengrade | Klasse 6 Erdkunde

Beliebtes Thema