Logo greencarsbox.com
Müssen dml-Anweisungen festgeschrieben werden?
Müssen dml-Anweisungen festgeschrieben werden?
Anonim

DML-Befehle (Data Manipulation Language) müssen festgeschrieben/zurückgesetzt werden.

Muss die Aktualisierungsanweisung festgeschrieben werden?

Das bedeutet, sobald Sie eine Anweisung ausführen, die eine Tabelle aktualisiert (ändert), speichert MySQL die Aktualisierung auf der Festplatte, um sie dauerhaft zu machen. Also ja, standardmäßig, wenn Sie nur INSERT verwenden, werden die eingefügten Datensätze festgeschrieben und es hat keinen Sinn, sie zurückzusetzen.

Ist DML Auto Commit?

Ich wiederhole noch einmal, dass DML in Oracle nicht automatisch festgeschrieben wird Oft kann die Client-Software, die wir verwenden, um eine Verbindung zur Datenbank herzustellen, jedoch so konfiguriert werden, dass nach jeder Anweisung Festschreibungen ausgegeben werden. Beispielsweise ist Autocommit eine Option in IDEs wie TOAD und PL/SQL Developer.

Ist Commit für DDL-Anweisungen erforderlich?

Nein, es wird immer übergeben. Wenn Sie ein Rollback durchführen möchten, müssen Sie dies vor der DDL tun. Wenn Sie die DDL von Ihrer bestehenden Transaktion isolieren möchten, müssen Sie sie in einer eigenen, separaten Transaktion ausführen.

Ist Commit nach Ausführung sofort erforderlich?

Commit ist nicht erforderlich nach jedem EXECUTE IMMEDIATE

DML-Verarbeitung in einer Oracle-Datenbank - DBArch Video 8

Beliebtes Thema