Logo greencarsbox.com
Was ist der Zweck eines Timesharing?
Was ist der Zweck eines Timesharing?
Anonim

Ein Timesharing ist eine Urlaubsimmobilie, bei der Sie die Immobilienkosten mit anderen teilen können, um die Zeit in der Immobilie zu garantieren Aber was sie nicht erwähnen, sind die zunehmenden Wartungsarbeiten Gebühren und andere Nebenkosten, die den Besitz eines solchen unerträglich machen können.

Warum sollte jemand ein Timesharing bekommen?

Menschen kaufen Timeshares, weil die durchschnittlichen Kosten im Vergleich zu einem Leben voller Ferien fast unbedeutend sind Bei den meisten Timesharing-Präsentationen zeigt Ihnen ein Vertriebsmitarbeiter ungefähr, wie viel Sie ausgeben werden im Laufe Ihres Lebens auf Reisen. … Angenommen, Sie machen jedes Jahr eine Woche Urlaub an einem neuen Ort.

Sind Timesharing jemals eine gute Idee?

Teilzeitnutzungsrechte können eine gute Wahl für Menschen sein, die gerne jedes Jahr an einem bestimmten Ort Urlaub machen. Idealerweise sollte dies also ein Ort sein, an den Sie auf absehbare Zeit jedes Jahr zurückkehren möchten. Wenn Sie Routine, Stabilität und Vorhersehbarkeit mögen, ist diese Art von Urlaubserfahrung vielleicht ideal.

Warum ist Timesharing eine schlechte Idee?

Teilzeitnutzungsrechte erzielen keine Gewinne durch WertsteigerungTatsächlich verlieren Teilzeitnutzungsrechte zuverlässig an Wert, selbst wenn sie sich in einer sehr begehrten Lage befinden. Genau wie Fahrzeuge verlieren Teilzeitnutzungsrechte sofort an Wert, und ihr Wert nimmt normalerweise im Laufe der Zeit weiter ab.

Wie lange können Sie in einem Timesharing bleiben?

Nutzungsrecht (RTU) Timeshares

Sie können RTU-Verträge finden, die zwischen 30 und 99 Jahre dauern. Das Resortmanagement hält das eigentliche Eigentum an der Resortimmobilie. Nach Ablauf des Mietvertrags erlischt das Nutzungsrecht im Allgemeinen und kehrt an das Resort zurück.

WAS IST TIMESHARE?

Beliebtes Thema