Logo greencarsbox.com
Wie schmeckt Waragi?
Wie schmeckt Waragi?
Anonim

Die Zitrusfrüchte, die herauskommen, sind ziemlich künstlich, aber sie zeigen eine Seite, die mein Geschmack nicht ganz gezeigt hat. Der Gaumen ist geradliniger Wacholder mit einem Mittelgaumengipfel aus Bonbonorange, Zitrone und Limette. Erinnert schwach an Kegeln und viele andere preiswerte Gins, die diese Note haben.

Wie schmeckt Uganda Waragi?

Der Gaumen ist geradliniger Wacholder mit einem Höhepunkt in der Mitte des Gaumens von Bonbonorange, Zitrone und Limette. Erinnert schwach an Kegel, und viele andere preiswerte Gins, die diese Note haben. Der Abgang ist eine nur schwache Kiefernnote. Der Abgang ist mittelkurz lang, aber ziemlich scharf, sogar für 40 % vol.

Wie stark ist Waragi?

Der markengeschützte, abgefüllte (und regulierte) Uganda Waragi wird aus Bananen (wie Enguli) gebraut, mit Hirse hergestellt und bildet einen klaren, ziemlich würzigen ugandischen Gin.Es wird dreifach destilliert, bis es einen Alkoholgeh alt von 96 % vol erreicht, und dann wird es gemischt, bis es den endgültigen Alkoholgeh alt von 40 % erreicht.

Ist Waragi ein Gin?

Waragi ist bekannt als eine Form von hausgemachtem Gin. Der Begriff „Waragi“ist in allen Teilen Ugandas ein Synonym für lokal destillierten Gin. Uganda Waragi ist jedoch eine bestimmte Marke von industriell destilliertem Gin, der von East African Breweries Limited hergestellt wird.

Was mischst du mit Uganda Waragi?

An schlägt vor, Uganda Waragi mit Coke, Lime, Juice oder Tonic zu mischen. Wacholder und Engelwurz in der Nase. Es gibt eine anfängliche Weichheit mit etwas Wacholder, ein bisschen Würze und etwas wurzeliger Erdigkeit.

Uganda Waragi Taste Review

Beliebtes Thema