Logo greencarsbox.com
Wie oft Fatsia japonica gießen?
Wie oft Fatsia japonica gießen?
Anonim

Gieße die Pflanze oft genug, um die Erde immer feucht zu h alten Überprüfe Pflanzen, die in Behältern wachsen, oft, da sie schnell austrocknen können. Düngen Sie im Boden wachsende Pflanzen im Frühjahr, nachdem die Frostgefahr vorüber ist. Verwenden Sie jedes Jahr einen Baum- und Strauchdünger mit einer Analyse von 12-6-6 oder ähnlich.

Wie oft sollte ich meine Japonica gießen?

Es erfordert natürlich regelmäßiges Gießen Warten Sie jedes Mal, bis die oberen 3 cm des Komposts trocken sind, und gießen Sie dann gut. Je größer der Topf, desto besser für diese Pflanze im Freien, mit normaler Mehrzweckerde füllen. Die beste Topf-/Containergröße für eine neue Fatsia japonica ist etwa 60 cm breit und hoch.

Wie gießt man Fatsia Japonica?

Gießen Sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Erde niemals austrocknet, und sättigen Sie die Erde vollständig, bis Wasser aus den Drainagelöchern des Behälters läuft. Während der Herbst- und Wintermonate drosseln Sie die Bewässerung etwas, damit die Pflanze ruhen kann.

Warum hängt meine Fatsia japonica?

Warum hängt meine Fatsia japonica? Der Hauptgrund dafür, dass Ihre Fatsia ihre Blätter herabhängen lässt ist Überwässerung Lassen Sie die Erde trocknen, bevor Sie Ihre Pflanze wieder gießen. Erwägen Sie, Ihre Fatsia in einen neuen Topf mit Erde mit guten Drainageeigenschaften umzutopfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, das richtige Gleichgewicht zu finden.

Wie belebt man Fatsia japonica wieder?

Lass die Blätter liegen und sei geduldig. Bei k altem Wetter können sie so herunterhängen und brauchen eine Weile, um sich zu erholen. Ich würde Ihnen nur empfehlen, sie abzuschneiden, wenn es offensichtliche Krankheiten oder Bräunungen oder Fäulnis auf den Blättern gibt. Sie erholen sich normalerweise, sobald das Wetter wärmer wird.

Wie man eine Fatsia Japonica drinnen anbaut und pflegt

Beliebtes Thema