Logo greencarsbox.com
Was bedeutet Zwischenspiel in der Musik?
Was bedeutet Zwischenspiel in der Musik?
Anonim

1: ein dazwischenliegender oder unterbrechender Zeitraum, Leerzeichen oderEreignis: Intervall. 2: eine musikalische Komposition, die zwischen die Teile einer längeren Komposition, eines Dramas oder eines Gottesdienstes eingefügt wird. 3: ein gewöhnlich kurzes einfaches Theaterstück oder dramatische Unterh altung.

Was ist ein Zwischenspiel in einem Lied?

In vielen populären Liedern ist ein Zwischenspiel eine Instrumentalpassage, die zwischen Textabschnitten in einem Lied steht, wie zwischen einer Strophe, dem Teil des Textes, der die Geschichte erzählt, und ein Refrain, die wiederholte Passage, die die Hauptidee des Songs verstärkt. … Es verbindet verschiedene Teile eines Liedes innerhalb des Liedkörpers.

Warum sind Zwischenspiele in Alben?

Warum haben einige Alben Zwischenspiele? Künstler verwenden ausgedehnte Instrumentalabschnitte als Pause innerhalb einer KompositionDiese Zwischenspiele sind eine Gelegenheit, den Zuhörer neu zu fokussieren. Verschiedene Künstler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Interludes als Mittel zu verwenden, um Impulse zu erzeugen und thematische Punkte zu verbinden.

Was bedeutet Zwischenspiel in einem Album?

Interludes sind (normalerweise) kurze Tracks, die keine eigenständigen Stücke sind, und ihre Formen sind so unterschiedlich wie die Künstler, die sie verwenden. Zwischenspiele sind eine jahrzehntelange Tradition und finden sich in allen Musikgenres, sind aber oft ein fester Bestandteil von R&B- und Hip-Hop-Alben.

Warum heißen Zwischenspiele so?

Die OED sagt, dass „Zwischenspiel“das älteste ist und auf 1303 datiert. und „lūdus“. Ein „Zwischenspiel“zwischen den Akten eines Stücks enthielt oft einen humorvollen Charakter, um das Mysterium oder Moralstück aufzuhellen, das präsentiert wurde.

Was ist ein Zwischenspiel in der Musik?

Beliebtes Thema