Logo greencarsbox.com
Welcher Keach-Bruder hat sein Bein verloren?
Welcher Keach-Bruder hat sein Bein verloren?
Anonim

Er ist vielleicht am besten dafür bekannt, dass er Ende der 1960er Jahre im TV-Western Lancer mitspielte. 1973 wurde Stacy beim Motorradfahren von einem betrunkenen Fahrer angefahren, was zur Amputation seines linken Beins und Arms und zum Tod seiner Freundin führte. Er kehrte 1975 zur Schauspielerei zurück, bevor er 1992 in den Ruhestand ging.

Wie hat James Keach sein Bein verloren?

"Das passiert Stacy (Keach) und mir immer wieder", sagte James Stacy, der Schauspieler, der sein linkes Bein und seinen linken Arm bei einem Motorradunfall von 1973 verlor, erinnerte er sich dass, als Keach 1984 in London wegen Kokainbesitzes verhaftet wurde, „eine dieser Zeitungen dort drüben meinen Namen benutzte.“

War James Stacy verheiratet?

Während der frühen 1960er Jahre war Stacy mit Schauspielerin Connie Stevens verheiratet, nachdem sich die beiden am Set des Films „Summer Magic“kennengelernt hatten." Sie ließen sich 1966 nach drei Jahren scheiden. Eine spätere Ehe mit Kim Darby ("True Grit") dauerte nur ein Jahr und endete 1969 mit einer Scheidung.

Warum wurde Lancer gekündigt?

Warum hat Mitsubishi Lancer und Lancer Evolution eingestellt? Da Effizienz und Vielseitigkeit für die Verbraucher immer wichtiger wurden, beschloss Mitsubishi , sich auf Crossover-Fahrzeuge und Elektro- oder Hybridautos zu konzentrieren, um die Kundennachfrage zu befriedigen.

Wo ist Kim Darby jetzt?

"Die ersten 10 Tage des Films würde ich gerne noch einmal machen", sagte Darby, die in Studio City lebt und in den letzten Jahren aber einige kleinere Rollen hatte hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten hauptsächlich auf das Unterrichten von Schauspiel konzentriert. „Ich glaube, ich habe mich mehr auf mein Kind konzentriert, weil es so ein Kleinkind war.“

17-Jähriger verliert sein Bein nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto | Hubschrauber ER

Beliebtes Thema