Logo greencarsbox.com
Wessen Lichtschwert findet Rey?
Wessen Lichtschwert findet Rey?
Anonim

Obwohl Finn einen erfolglosen Angriff auf Anakins altes Lichtschwert hat, beansprucht Rey es am Ende von Das Erwachen der Macht endlich für sich. Nachdem sie damit Kylo Ren besiegt und vernarbt hat, wird die blaue Klinge in den Star Wars-Fortsetzungen zu Reys Hauptwaffe.

Wessen Lichtschwert hat Rey am Ende?

Am Ende des Films vergräbt Rey Lukes und Leias Lichtschwerter auf Tatooine. (Als Nebenbemerkung: Es ist großartig, dass Leia ihr Jedi-Training absolviert hat und ihr eigenes Lichtschwert hatte. Es ist seltsam, dass sie die Tatsache, dass dieses Lichtschwert existiert, Rey gegenüber nicht erwähnt hat.)

Woher hat Rey ihr gelbes Lichtschwert?

Rey benutzte beide Lichtschwerter, um Palpatine, ihren Großvater, zu besiegen (!!?!).Nachdem sich der Staub gelegt hat, geht Rey nach Tatooine, zu Lukes altem Zuhause auf der Feuchtigkeitsfarm, um die Säbel dort zu vergraben, wo sie hingehören. In diesem Moment zückt Rey ihr eigenes Lichtschwert, ein neues Schwert mit gelber Klinge, das aus ihrem charakteristischen Aasfresserstab gebaut wurde

Warum hat Anakins Lichtschwert Rey gerufen?

Anakin Skywalker benutzte ursprünglich die Waffe, die laut dem offiziellen Eintrag auf StarWars.com ein Ersatz für sein ursprüngliches Lichtschwert war. Nachdem Anakin einen Lichtschwertkampf verloren hat, nimmt Obi-Wan Anakins Lichtschwert mit nach Hause. … Das Lichtschwert rief Rey, der es benutzte, um Kylo Ren im Kampf zu besiegen

Hat Luke Rey sein Lichtschwert gegeben?

Skywalker-Lichtschwert

Er gab es Luke Skywalker, der es verlor, als Darth Vader seinem Sohn in Cloud City die Hand abschlug. … Das Lichtschwert scherte auseinander, als Rey und Kylo an Bord der Supremacy darum kämpften, es in Besitz zu nehmen, aber Rey schmiedete es neu, während sie ihr Jedi-Training fortsetzte.

Was Reys neues Lichtschwert wirklich bedeutet

Beliebtes Thema