Logo greencarsbox.com
Sind Geschenkgutscheine unverdienter Umsatz?
Sind Geschenkgutscheine unverdienter Umsatz?
Anonim

Finanziell gesehen ist eine Geschenkkarte im Wesentlichen ein zinsloses Darlehen des Verbrauchers an den Einzelhändler. In buchh alterischer Hinsicht stellen die von Kunden erh altenen Gelder unverdiente Einnahmen dar, eine Verbindlichkeit.

Zählen Geschenkkarten als Umsatz?

Um es einfach zu h alten, nennen Sie es so etwas wie Geschenkkarten. Dieser Verkauf zählt noch nicht zu Ihrem Umsatz, da es sich um eine Haftung für die Geschenkkarte handelt, bis die Karte verwendet wird. An diesem Punkt wird Ihr Umsatz erfasst und zählt als Transaktionsverkauf.

Wie erfassen Sie Geschenkgutscheine in der Buchh altung?

Buchh altung für den Verkauf von Geschenkgutscheinen

Der Verkauf eines Geschenkgutscheins sollte mit einer Belastung des Bargelds und einer Gutschrift auf einem Verbindlichkeitskonto wie wie erfasst werden Ausstehende Geschenkgutscheine.

Warum stellen nicht eingelöste Geschenkkarten eine Belastung dar?

Nicht eingelöste Geschenkgutscheine stellen Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit unverdientem Einkommen dar und werden mit ihrem erwarteten Einlösungswert erfasst. Beim Verkauf von Geschenkkarten wird im Zusammenhang mit der Point-of-Sale-Transaktion kein Umsatz erfasst.

Welche Art von Haftung sind Geschenkkarten?

Sie müssen Geschenkgutscheinverkäufe als Verbindlichkeiten für abgegrenzte Einnahmen erfassen. Um es zu erklären, eine Verbindlichkeit ist eine Schuld oder eine zukünftige Verpflichtung Als Ihr Kunde die Geschenkkarte verkauft hat, hat der Einzelhändler oder Dienstleister eine zukünftige Verpflichtung geschaffen, seinen Kunden Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die den Wert wert sind des Geschenkgutscheins.

Geschenksteuerausschluss 2019 - IRS-Geschenklimit

Beliebtes Thema