Logo greencarsbox.com
Kann Bacillus subtilis beim Abnehmen helfen?
Kann Bacillus subtilis beim Abnehmen helfen?
Anonim

Laut den Machern von BioFit ist Bacillus subtilis das, was dem Nahrungsergänzungsmittel seine gewichtsreduzierende Wirkung verleiht. Das Unternehmen behauptet, dass diese spezielle Sorte in Ihrem Darm „keimen“wird, die allgemeine Darmgesundheit unterstützt und Ihnen dabei hilft, erhebliche Mengen an Gewicht zu verlieren.

Wofür ist Bacillus subtilis gut?

Zusammengenommen zeigen unsere Ergebnisse, dass auf B. subtilis basierende Probiotika Eigenschaften besitzen, die helfen können, Entzündungsreaktionen im Darm abzuschwächen und zu verhindern und gleichzeitig die Darmbarriere zu stärken; eine Schlüsseleigenschaft, die dabei hilft, eine möglicherweise anh altende chronische Entzündung zu verhindern.

Welche Bakterien helfen beim Abnehmen?

Mehrere Probiotikastämme sowohl der Lactobacillus- als auch der Bifidobacterium-Familie reduzieren nachweislich Gewicht und Bauchfett. Lactobacillus gasseri scheint einer der wirksamsten zu sein.

Helfen Probiotika dabei, Ihren Bauch zu glätten?

Der Verzehr von Lebensmitteln, die Probiotika (auch bekannt als lebende "gute" Bakterien) enth alten, kann helfen, einen aufgeblähten Bauch zu reduzieren, der durch ein Übermaß an "schlechter" Darmflora verursacht wird.

Wann sollte ich Probiotika zur Gewichtsreduktion einnehmen?

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass es am besten ist, ein Probiotikum mit, oder kurz vor einer Mahlzeit einzunehmen. Eine in Beneficial Microbes veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2011 zeigt beispielsweise, dass unbeschichtete probiotische Nahrungsergänzungsmittel am besten mit oder kurz vor einer fetth altigen Mahlzeit eingenommen werden können.

Darmbakterien und Gewichtsverlust: Mayo Clinic Radio

Beliebtes Thema