Logo greencarsbox.com
Wer ist der Gott des Schreckens?
Wer ist der Gott des Schreckens?
Anonim

In der klassischen griechischen Mythologie existiert Phobos sowohl als Gott als auch als Personifikation der Angst, die der Krieg mit sich bringt. In der römischen Mythologie wurde er auch als Pavor oder Terror bezeichnet.

Wer ist der tödlichste griechische Gott?

1. Hades Gott des Todes

  • Herrscher der Unterwelt.
  • Kontrolliert und überwacht den Tod.
  • Hades hat Persephone entführt und sie zur Königin der Unterwelt gemacht. Nicht einmal die Macht des Zeus konnte sie aus Hades Herrschaft zurückbringen.

Wer ist die böseste Göttin?

1) Kali. Kali erscheint oft als dunkle oder zornige Göttin mit blauer Haut, einer Girlande aus Schädeln und einem Messer, ihre Zunge rot vom Blut derer, die sie verschlingt. In jeder ihrer Ursprungsgeschichten taucht sie aus Wut auf, um böse Mächte zu vernichten.

Wer ist der böseste ägyptische Gott?

Apopis, auch Apep, Apepi oder Rerek genannt, altägyptischer Dämon des Chaos, der die Gest alt einer Schlange hatte und als Widersacher des Sonnengottes Re alles repräsentierte, was außerhalb des geordneten Kosmos war. Obwohl viele Schlangen Göttlichkeit und Königtum symbolisierten, bedrohte Apopis die Unterwelt und symbolisierte das Böse.

Ist Ares ein böser Gott?

Wie fast alle Gottheiten wird Ares eher als amoralisch als als böse beschrieben, da er sowohl positive als auch negative Eigenschaften hatte (ähnlich wie die Konzepte, die er verkörperte), obwohl seine negativen Eigenschaften häufiger gezeigt werden, und eine Reihe von Menschen die griechische Mythologie studieren, glauben, dass Ares dem Griechen am nächsten kommt …

Abbrechen Kultur: Angst vor dem Mob | Tom Nicholas

Beliebtes Thema